Seite drucken
Beratungsstellen

Die Spremberger Beratungsstellen der verschiedenen Trägerschaften und Kirchen umfassen ein breites Angebot an Diensten und Hilfestellungen zu gesundheitlichen oder sozialen Themen.

Allgemeine Sozialberatungsstellen dienen hierbei als erster Ansprechpartner zur Hilfe und Begleitung bei vielfältigen Problemlagen.

Für spezielle Notsituationen wie Erwerbslosigkeit oder Überschuldung führen die ansässigen Wohlfahrtsverbände spezifische Fachdienste, wie Arbeitslosen- und Schuldnerhilfe.

Auch für gesundheitliche Belange stehen verschiedene Einrichtungen zur Verfügung. Sie leisten qualifizierte Hilfe im Umgang mit speziellen Krankheiten oder Behinderungen.


Anbieter:

Arbeitslosenverband Deutschland Landesverband Brandenburg e.V. - Arbeitslosen Service Einrichtung  
ASF - Erziehungs- und Familienberatungsstelle, Simone Hauff, Simone Brieger 
AWO Ortsverein Spremberg e.V.  
DRK Kreisverband Niederlausitz e.V.  
ASF - Spremberger Tafel, Brigitte Huth 
Behindertenverband Spremberg e.V.  
Caritas  
Fremdenverkehrsverein Region Spremberg e.V., Frau Stein 
LK SPN-Diagnostik und Beratung bei Entwicklungsstörungen und Sprachstörungen, MR U. Jahn 
Lebenshilfe Region Spremberg e.V. – Beratung zur Wohnraumanpassung  
Lebenshilfe Region Spremberg e.V. – Geschäftsstelle, Herr Paukstadt 
Lokales Bündnis für Familien Spremberg - Koordinierungsbüro, Gabriele Hergeth 
Lokales Bündnis für Familien Spremberg - Spremberger Netzwerk „Gesunde Kinder“, Ina Schieke 
Mieterbund Niederlausitz e.V.  
Staatliches Schulamt Cottbus, Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle 
Volkssolidarität  

Fenster schließen
Seite drucken